Aufklärung zum Thema Drogen

Rechtshilfe bei Drogenproblemen

Was tun, wenn man mit dem Gesetz (bzw. seinen Hütern) in Konflikt kommt? Jetzt braucht man ganz schnell einen guten Rat. Für diesen Zweck werden einige Links aufgelistet.

www.anwalt-hls.de

Diese umfangreiche Seite hat (unter anderem) auch viele Texte zum Thema “Cannabis”. Hier das diesbezügliche Inhaltsverzeichnis. Als einzige der in diesem aufgeführten Beitrag hat die HLS-Kanzlei sich wirklich mit dem Thema “Drogen” beschäftigt. Man findet hier also weit mehr als nur Urteile…

Der dortige Autor: “Beruflich sind wir immer wieder mit allen Spielarten der Drogenproblematik konfrontiert. Unter den mit dem Gesetz in Konflikt geratenen Mandanten nehmen die Cannabiskonsumenten eine Sonderrolle ein. Nicht selten handelt es sich um voll in die Gesellschaft integrierte Menschen, die schon altersmäßig das “Probierstadium” weit hinter sich gelassen haben. Schwerpunktmäßig haben wir uns daher meist nicht so sehr mit den strafrechtlichen, als mit den führerscheinrechtlichen Konsequenzen auseinanderzusetzen.” {Quelle}

“Zum Übergang von der normalen Menge zur nicht geringen Menge hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 20.12.1995 seine bisherige Rechtsprechung bestätigt. Der BGH ist der Auffassung, daß die nicht geringe Menge mindestens 7,5 Gramm THC voraussetzt. Dies entspricht ca. 250 Gramm Haschisch bei schlechter Qualität, ca. 150 Gramm Haschisch bei mittlerer Qualität und ca. 100 Gramm Haschisch bei guter Qualität. Wird eine Qualitätsuntersuchung nicht durchgeführt, kann nach Auffassung des BGH von einer schlechten Qualität zugunsten des Betroffenen ausgegangen werden. Die in diesem Urteil getroffenen Feststellungen sind für die Untergerichte insoweit bindend.” {Quelle}

Die sehr interessante und sympathische Website beschäftigt sich ausführlich mit drei Themenbereichen:

a) Rechtspolitisches
b) Strafrechtliche Beiträge
c) Cannabis und Führerschein

www.jurathek.de
Auch die Jurathek hat eine Such-Seite auf die eigenen Inhalte. Allerdings sind die Ergebnisse auf “Cannabis” nicht sehr zahlreich. Nicht selten verweisen die Ergebnisse auf die obige “Anwalt-HLS”-Seite.

 

Image: © Duncanandison / Dollar Photo Club

9 Kommentare

Kommentar schreiben.
  1. Thorsten says:

    ddd

  2. AberHallo says:

    Bei mir wurden zwei „leere“ Beutel gefunden, in denen sich nur Staub und Stengel befanden. Ich bin bisher nicht auffällig geworden. Dennoch haben die Polizisten kein Auge zugedrückt und das ganze an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Ich gehe ganz stark davon aus, dass das Verfahren eingestellt wird. Mir wurde aber dennoch mitgeteilt, dass das Ganze an die Führerscheinstelle geht. Es wurde bei mir weder getestet, noch saß ich am Steuer. Kann mir jemand sagen, wie ich mich jetzt am Besten verhalte? Danke

  3. tina ekinoglu says:

    ich möchte wissen ob ich in meinem körper spuren von rauschgift
    habe ..ich habe einen verdacht dass man mir ueber die haut etwas euinreibt ,da ich an parkinson erkrankt bin und sich es extrem verschlechtert hat ,die blase spielt verueckt reiz harndrang ,komische lähmungserscheinungen meine symptome verschwinden wen ich eine weile weg bin vom ehemann und unserem haus.bitte was soll ich testen lassen urin ? Haare ?

  4. tina says:

    bitte streng vertraulich behandeln

  5. Anika says:

    hey ich hab ne ganz wichtige frage.. vor etwa 2-3 wochen war ich bei einer freundin zu besuch die harz und hassisch konsumierten.. so naiv wie ich bin hab ich das auch mal probiert. und jetzt soll ein drogentest gemacht werden.. alkoholtest hab ich schon hinter mir der ist negativ(wie auch nicht anders erwartet) aber ich hab angst das der drogentest dann positiv ist. können 2 hassischköpfe aus einer bong nach 2-3 wochen noch imemr nachgewiesen werden ?
    LG anika

  6. Krieg says:

    Ich moechte ein dringendes hilfe Gespraech in Freiburg

  7. ich soll bis spätestens morgen, urin und blut abgeben zur eignung als fahrzeugführer. drei ärzte zur auswahl. den test werde ich wohl nicht bestehen. führerschein abgeben… kein interesse. kann ich nicht ins ausland umziehn? können die mir dann immernoch den führerschein abnehmen?

  8. Was passier wenn man zur Musterung gehen muss und man eventuel 1 monat davor etwas geraucht hat ist es dann noch im urin bzw blut.

  9. Mansour says:

    Hallo … Habe ca. 6 Monate stark Cannabis ( ( Haze ( höher THC Gehalt )konsumiert ( 4-6 Joints täglich ). Bin jetzt seit 5 Tagen clean, reicht das um mich Hinters Steuer zu setzen( da ich im Außendienst tätig bin ). Oder wie lange sollte ich zumindest ganz aufs Auto fahren verzichten ???? Wo kann ich mich testen lassen sowohl Blut und Urin … Drogentests Arzt ..???? Komme aus Hamburg und danke euch im Voraus für eine schnelle hilfreiche Antwort Mit freundlichen Grüßen

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .